Zum Inhalt springen
Startseite » Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

Willkommen bei https://secureIT.icu !!!
Bitte lesen Sie die folgenden, für jeden Besucher der Website https://secureIT.icu (im
Folgenden „Website“ genannt) geltenden Nutzungsbedingungen durch. Durch
Nutzung dieser Website erklären Sie konkludent Ihr Einverständnis mit diesen
Nutzungsbedingungen. Der Inhaber der Website behält sich das Recht vor, die
Informationen auf dieser Website jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern,
zu streichen oder zu ergänzen.

§ 1 Geltungsbereich

1. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Nutzung der Website secureIT.icu
(nachfolgend „Website“). Für die Nutzung der Website ist wichtig, dass Sie als
Nutzer/in die nachfolgenden Bestimmungen akzeptieren.
2. Durch die Nutzung unserer Website sind Sie mit den Nutzungsbedingungen
unserer Website einverstanden. Durch Ihr Einverständnis garantieren Sie uns, dass
Sie keine Beiträge erstellen werden, die gegen die Nutzungsbedingung verstoßen.
3. Gegenstand von secureIT.icu ist Folgendes:
IT Security – Informationen und Tests

§ 2 Kontaktdaten und rechtliche Hinweise

Sollten Sie Fragen bezüglich unserer Website haben, können Sie uns unter
folgenden Kontaktdaten erreichen:
Patrick Ihle
Weinstraße 9,
79282 Ballrechten-Dottingen
E-Mail: info@secureIT.icu

§ 3 Verfügbarkeit der Website

1. secureIT.icu hat eine Verfügbarkeit von 24 Stunden am Tag. Es kann jedoch
vorkommen, dass es aufgrund von Wartungen, die für das Systems erforderlich sind,
zu Unterbrechungen der Verfügbarkeit kommt. Unterbrechungen der Verfügbarkeit
können unter Anderem aufgrund höherer Gewalt oder anderen, von secureIT.icu
nicht zu vertretenden Ursachen, wie zum Beispiel Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit
vorkommen.
2. Patrick Ihle weist darauf hin:
dass es technisch unmöglich ist, die Webseite frei von Fehlern jedweder Art zur
Verfügung zu stellen und dass Patrick Ihle deshalb keinerlei Verantwortung
dafür übernimmt, dass Fehler zur zeitweisen Abschaltung der Website führen können,
dass die Verfügbarkeit dieser Webseiten von außerhalb des Einflussbereichs
von Patrick Ihle liegenden Bedingungen und Leistungen abhängig ist, wie z.B.
den Übertragungskapazitäten und Telefonverbindungen zwischen den
einzelnen Beteiligten. In diesen Bereich fallende Störungen haben wir nicht zu
verantworten.

§ 4 Diskussionsforen

Soweit Patrick Ihle zeitweise oder dauerhaft auf ihren Webseiten Diskussionsforen
anbietet, wird von den Teilnehmern der Diskussionsforen erwartet, dass sie die
üblichen Kommunikationsregeln wie gegenseitigen Respekt beachten. Besucher
dürfen keine beleidigenden, eventuell herabwürdigenden, unflätigen, anstößigen,
diffamierenden oder obszönen Materialien oder Materialien, die die geistigen
Eigentumsrechte Dritter verletzen, verbreiten oder veröffentlichen.

§ 5 Elektronische Kommunikation

Wenn Sie einen Dienst von secureIT.icu nutzen oder E-Mails, Textnachrichten oder
andere Mitteilungen von Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät an uns senden,
kommunizieren Sie mit uns elektronisch. Wir werden mit Ihnen auf verschiedene Art
und Weise elektronisch kommunizieren, z.B. über E-Mail, Textnachrichten oder auch
durch die Veröffentlichung elektronischer Nachrichten oder sonstiger Kommunikation
auf unserer Website oder im Rahmen sonstiger Dienste von secureIT.icu. Für
vertragliche Zwecke stimmen Sie zu, elektronische Kommunikation von uns zu
erhalten und dass alle Zustimmungen, Benachrichtigungen, Veröffentlichungen und
andere Kommunikation, die wir Ihnen elektronisch mitteilen insofern keine Schriftform
erfordern, es sei denn zwingend anzuwendende gesetzliche Vorschriften erfordern
eine andere Form der Kommunikation.

§ 6 Urheberrecht und Datenbankrechte

1. Der gesamte Inhalt, der in einem Dienst von secureIT.icu enthalten oder durch ihn
bereitgestellt wird, wie Text, Grafik, Logos, Button-Icons, Bilder, Audio-Clips, digitale
Downloads und Datensammlungen, ist Eigentum von secureIT.icu oder von Dritten,
die Inhalte zuliefern oder auf der Website bereitstellen und ist durch deutsches
Urheberrecht und Datenbankrecht geschützt.
2. Auch der Gesamtbestand der Inhalte, der in einem Dienst von secureIT.icu
enthalten oder durch ihn bereitgestellt wird, ist ausschließliches Eigentum von
secureIT.icu und ist durch deutsches Urheberrecht und Datenbankrecht geschützt.
3. Sie dürfen ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht Teile eines
Dienstes von secureIT.icu systematisch extrahieren und/oder wiederverwenden.
Insbesondere dürfen Sie ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von
https://secureIT.icu kein Data Mining, keine Robots oder ähnliche Datensammel- und
Extraktionsprogramme einsetzen, um irgendwelche wesentlichen Teile eines
Dienstes von secureIT.icu zur Wiederverwendung zu extrahieren (gleichgültig ob
einmalig oder mehrfach). Sie dürfen ferner ohne die ausdrückliche schriftliche
Zustimmung von https://secureIT.icu keine eigene Datenbank herstellen und/oder
veröffentlichen, die wesentliche Teile eines Dienstes von secureIT.icu beinhaltet.

§ 7 Patente

Alle Patente die auf secureIT.icu angemeldet sind, sind auch auf alle Dienste und
sonstige Produkte von secureIT.icu anwendbar. Es kann vorkommen, dass die
jeweiligen Patente unter einem oder mehreren Patenten betrieben werden.

§ 8 Ihr Konto

1. Der Zugang zu einigen Diensten der Website, setzt die
Erstellung eines Kontos voraus.
2. Die Erstellung eines Kontos ist nur voll geschäftsfähigen Personen gestattet,
denen das Anmeldeformular auf der Website https://secureIT.icu bereit gestellt wird.
3. Der Nutzer verpflichtet sich dazu, keine falschen Angaben zu seiner Person zu
machen. Des Weiteren verpflichtet sich der Nutzer dazu, seine Angaben regelmäßig
zu kontrollieren, um die Richtigkeit dieser zu gewährleisten.
4. Wenn Sie einen Dienst von secureIT.icu nutzen, sind Sie für die Sicherstellung der
Vertraulichkeit Ihres Kontos, Passworts und für die Beschränkung des Zugangs zu
Ihrem Computer und Ihren mobilen Geräten verantwortlich. Soweit unter
anwendbarem Recht zulässig, erklären Sie sich damit einverstanden, für alle
Aktivitäten verantwortlich zu sein, die über Ihr Konto oder Passwort vorgenommen
werden. Sie sollten alle erforderlichen Schritte unternehmen, um sicherzustellen,
dass Ihr Passwort geheim gehalten und sicher aufbewahrt wird und Sie sollten uns
unverzüglich informieren, wenn Sie Anlass zur Sorge haben, dass ein Dritter
Kenntnis von Ihrem Passwort erlangt hat oder das Passwort unautorisiert genutzt
wird oder dies wahrscheinlich ist. Sie sind dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass
Ihre Angaben an uns korrekt und vollständig sind und dass Sie uns von jeglichen
Änderungen hinsichtlich der von Ihnen gegebenen Informationen in Kenntnis setzen.
Sie können einige der Informationen, die Sie uns gegeben haben, auf unserer
Website einsehen und aktualisieren.
5. Der Nutzer kann seinen Benutzernamen nachträglich nicht ändern. Jedoch ist dem
Nutzer gestattet, sein Passwort jederzeit zu ändern.
6. Sie dürfen einen Dienst von secureIT.icu nicht in einer Weise verwenden, die dazu
geeignet ist, die Dienste oder den Zugang von secureIT.icu zu unterbrechen, zu
beschädigen oder in sonstiger Art zu beeinträchtigen.
7. Des Weiteren dürfen Sie die Dienste von secureIT.icu nicht für betrügerische oder
in Verbindung mit einer Straftat, rechtswidrigen Aktivitäten, Belästigungen oder
Unannehmlichkeiten verwenden.
8. Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen die Dienste auf der Website vorzuenthalten
oder Mitgliedskonten zu schließen. Das gilt insbesondere für den Fall, dass Sie
gegen anwendbares Recht, vertragliche Vereinbarungen oder unsere Richtlinien
verstoßen.
9. Die Nutzer dieser Website können ihr Konto jederzeit löschen, indem Sie eine
entsprechende Nachricht über das Kontaktformular abschicken. Das Konto des
Nutzers wird unverzüglich gelöscht.

§ 9 Ansprüche aus Immaterialgüterrechten

secureIT.icu respektiert die Immaterialgüterrechte Dritter. Wenn Sie der Auffassung
sind, dass Ihre Immaterialgüterrechte in einer Art genutzt wurden, der Anlass zur
Befürchtung einer Verletzung gibt, folgen Sie bitte unserem Verfahren zur Mitteilung
an info@secureIT.icu über eine Rechtsverletzung.

§ 10 Haftung

1. Wir bemühen uns stets sicherzustellen, dass die Dienste von secureIT.icu ohne
Unterbrechungen verfügbar und Übermittlungen fehlerfrei sind. Durch die
Beschaffenheit des Internets kann dies jedoch nicht garantiert werden. Auch Ihr
Zugriff auf die Dienste von secureIT.icu kann gelegentlich unterbrochen oder
beschränkt sein, um Instandsetzungen, Wartungen oder die Einführung neuer
Einrichtungen zu ermöglichen. Wir versuchen die Häufigkeit und Dauer jeder dieser
vorübergehenden Unterbrechungen oder Beschränkungen zu begrenzen.
2. secureIT.icu haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf einer
vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von secureIT.icu oder eines
gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von secureIT.icu beruht.
3. Ferner haftet secureIT.icu für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen
Pflichten. Wesentlich sind Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des
Vertragszwecks gefährdet oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung
des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig
vertrauen. In diesem Fall haftet secureIT.icu jedoch nur für den vorhersehbaren,
vertragstypischen Schaden. secureIT.icu haftet nicht für die leicht fahrlässige
Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
4. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von
Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für
die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die
Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
5. Soweit die Haftung von secureIT.icu ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies
auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und
Erfüllungsgehilfen.

§ 11 Links zu anderen Website

1. Für Links, die nicht von Patrick Ihle betrieben werden und sich auf deren Webseite
befinden, haben wir keinerlei Möglichkeit, den Inhalt dieser Webseite zu kontrollieren,
da diese völlig unabhängig von uns ist.
2. Aus diesem Grund übernehmen wir keinerlei Verantwortung für die Inhalte dieser
Webseiten und die Folgen ihrer Verwendung durch die Besucher dieser. Das
Aufrufen aller über Links erreichbaren Webseiten geschieht auf eigene Gefahr. Es
erfolgt kein gesonderter Hinweis, wenn Benutzer die Website verlassen. Wir bitten
Sie aber, uns umgehend auf rechtswidrige und zweifelhafte Inhalte der verlinkten
Website aufmerksam zu machen.
3. Andere Webseiten verfügen möglicherweise über einen Link zu den Webseiten
von Patrick Ihle. Ein solcher Link erfordert unsere vorherige Zustimmung.

§ 12 Datenschutz

1. Es ist so, dass Daten und Informationen der Besucher und Nutzer
(Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) über den Zugriff auf dem Server gespeichert
werden. Wir weisen darauf hin, dass – ohne Einwilligung – keine
personenbezogenenen (z. B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) Daten
gespeichert werden.
2. Sollten personenbezogene Daten erhoben werden, verpflichten wir uns dazu, das
vorherige Einverständnis des Nutzers der Website einzuholen. Wir verpflichten uns
dazu, keine Daten an Dritte weiterzugeben, es sei denn der Besucher oder Nutzer
willigt vorher ein.
3. Wir weisen darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z. B. per E-
Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Demnach kann ein fehlerfreier und
störungsfreier Schutz der Daten Dritter nicht vollständig gewährleistet werden.
Diesbezüglich ist unsere Haftung ausgeschlossen.
4. Dritte sind nicht dazu berechtigt, Kontaktdaten für gewerbliche Aktivitäten zu
nutzen.
5. Der Nutzer hat das Recht auf Auskunft. Sie haben jederzeit das Recht, von uns
über den Sie betreffenden Datenbestand vollständig und unentgeltlich Auskunft zu
erhalten.
6. Des Weiteren besteht ein Recht auf Berichtigung/Löschung von Daten/
Einschränkung der Verarbeitung für den Nutzer.
7. Weitere Angaben werden separat in der Datenschutzerklärung gemacht.

§ 13 Cookies

1. Zur Anzeige des Produktangebotes kann es vorkommen, dass wir Cookies
einsetzen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im
Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden.
2. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten
eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des
Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server
dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie
gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern,
den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die
andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann
über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.
3. Durch den Einsatz von Cookies kann den Nutzern dieser Internetseite
nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht
möglich wären.
4. Wir weisen Sie darauf hin, dass einige dieser Cookies von unserem Server auf Ihr
Computersystem überspielt werden, wobei es sich dabei meist um so genannte
sitzungsbezogene Cookies handelt. Sitzungsbezogene Cookies zeichnen sich
dadurch aus, dass diese automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder von
Ihrer Festplatte gelöscht werden. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem
Computersystem und ermöglichen es uns, Ihr Computersystem bei Ihrem nächsten
Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies).
5. Sie können der Speicherung von Cookies widersprechen, hierzu steht Ihnen ein
Banner zu Verfügung dem Sie widersprechen/annehmen können.
6. Selbstverständlich können Sie Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies auf
der Festplatte abgelegt werden bzw. bereits abgelegte Cookies wieder gelöscht
werden. Die Anweisungen bezüglich der Verhinderung sowie Löschung von Cookies
können Sie der Hilfefunktion Ihres Browsers oder Softwareherstellers entnehmen.

§ 14 Änderungen der Nutzungsbedingugnen

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an Diensten von secureIT.icu,
Regelwerken, Bedingungen einschließlich dieser Nutzungsbedingungen jederzeit
vorzunehmen. Sie unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen,
Vertragsbedingungen und Nutzungsbedingungen, die zu dem Zeitpunkt in Kraft sind,
an dem Sie die Dienste von secureIT.icu nutzen. Falls eine dieser Bedingungen für
unwirksam, nichtig oder aus irgendeinem Grund für undurchsetzbar gehalten wird,
gilt diese Regelung als abtrennbar und beeinflusst die Gültigkeit und
Durchsetzbarkeit aller verbleibenden Regelungen nicht.

§ 15 Kein Verzicht

Wenn Sie diese Nutzungsbedingungen verletzen und wir unternehmen hiergegen
nichts, sind wir weiterhin berechtigt, von unseren Rechten bei jeder anderen
Gelegenheit, in der Sie diese Nutzungsbedingungen verletzen, Gebrauch zu
machen.

§ 16 Gerichtsstand und anwendbares Recht

1. Für Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten anlässlich dieses Vertrages gilt
ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-
Kaufrechts.
2. Alleiniger Gerichtsstand bei Bestellungen von Kaufleuten, juristischen Personen
des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist der Sitz des
Anbieters.

§ 17 Schlussbestimmungen

1. Die Vertragssprache ist deutsch.
2. Wenn Sie diese allgemeinen Nutzungsbedingungen verletzen und wir
unternehmen hiergegen nichts, sind wir weiterhin berechtigt, von unseren Rechten
bei jeder anderen Gelegenheit, in der Sie diese Nutzungsbedingungen verletzen,
Gebrauch zu machen.
3. Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an unserer Website, Regelwerken,
Bedingungen einschließlich dieser Nutzungsbedingungen jederzeit vorzunehmen.
Falls eine Regelung in diesen Nutzungsbedingungen unwirksam, nichtig oder aus
irgendeinem Grund undurchsetzbar ist, gilt diese Regelung als abtrennbar und
beeinflusst die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der verbleibenden Regelungen nicht.
4. Die Unwirksamkeit einer Bestimmung berührt die Wirksamkeit der anderen
Bestimmungen aus dem Vertrag nicht. Sollte dieser Fall eintreten, soll die
Bestimmung nach Sinn und Zweck durch eine andere rechtlich zulässige
Bestimmung ersetzt werden, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung
entspricht.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Social-Media-Funktionen bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. View more
Cookies settings
OK
Ablehnen
Privacy & Cookies
Privacy & Cookies policy
Cookie name Active

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Abschnitt „Hinweis zur Verantwortlichen Stelle“ in dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden.

2. Hosting

Wir hosten die Inhalte unserer Website bei folgendem Anbieter:

IONOS

Anbieter ist die IONOS SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur (nachfolgend IONOS). Wenn Sie unsere Website besuchen, erfasst IONOS verschiedene Logfiles inklusive Ihrer IP-Adressen. Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von IONOS: https://www.ionos.de/terms-gtc/terms-privacy. Die Verwendung von IONOS erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an einer möglichst zuverlässigen Darstellung unserer Website. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

3. Allgemeine Hinweise und Pflicht­informationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist: secureIT UG (haftungsbeschränkt) Weinstraße 9 79282 Ballrechten-Dottingen E-Mail: info@secureit-online.de Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Speicherdauer

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

Allgemeine Hinweise zu den Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung auf dieser Website

Sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO, sofern besondere Datenkategorien nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO verarbeitet werden. Im Falle einer ausdrücklichen Einwilligung in die Übertragung personenbezogener Daten in Drittstaaten erfolgt die Datenverarbeitung außerdem auf Grundlage von Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sofern Sie in die Speicherung von Cookies oder in den Zugriff auf Informationen in Ihr Endgerät (z. B. via Device-Fingerprinting) eingewilligt haben, erfolgt die Datenverarbeitung zusätzlich auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sind Ihre Daten zur Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Des Weiteren verarbeiten wir Ihre Daten, sofern diese zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die Datenverarbeitung kann ferner auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgen. Über die jeweils im Einzelfall einschlägigen Rechtsgrundlagen wird in den folgenden Absätzen dieser Datenschutzerklärung informiert.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO). WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Beschwerde­recht bei der zuständigen Aufsichts­behörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Daten­übertrag­barkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:
    • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
    • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
    • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
    • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

4. Datenerfassung auf dieser Website

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Datenpakete und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt. Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z. B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen). Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z. B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs, zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z. B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind (notwendige Cookies), werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von notwendigen Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies und vergleichbaren Wiedererkennungstechnologien abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
    • Browsertyp und Browserversion
    • verwendetes Betriebssystem
    • Referrer URL
    • Hostname des zugreifenden Rechners
    • Uhrzeit der Serveranfrage
    • IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Analyse-Tools und Werbung

WP Statistics

Diese Website nutzt das Analysetool WP Statistics, um Besucherzugriffe statistisch auszuwerten. Anbieter ist Veronalabs, Tatari 64, 10134, Tallinn, Estland (https://veronalabs.com). Mit WP Statistics können wir die Nutzung unserer Website analysieren. WP Statistics erfasst dabei u. a. Logdateien (IP-Adresse, Referrer, verwendete Browser, Herkunft des Nutzers, verwendete Suchmaschine) und Aktionen, die die Websitebesucher auf der Seite getätigt haben (z. B. Klicks und Ansichten). Die mit WP Statistics erfassten Daten werden ausschließlich auf unserem eigenen Server gespeichert. Die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot als auch unsere Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

IP-Anonymisierung

Wir verwenden WP Statistics mit anonymisierter IP. Ihre IP-Adresse wird dabei gekürzt, sodass diese Ihnen nicht mehr direkt zugeordnet werden kann.

6. Newsletter

Newsletter­daten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters oder nach Zweckfortfall aus der Newsletterverteilerliste gelöscht. Wir behalten uns vor, E-Mail-Adressen aus unserem Newsletterverteiler nach eigenem Ermessen im Rahmen unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zu löschen oder zu sperren. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden, bleiben hiervon unberührt. Nach Ihrer Austragung aus der Newsletterverteilerliste wird Ihre E-Mail-Adresse bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter ggf. in einer Blacklist gespeichert, sofern dies zur Verhinderung künftiger Mailings erforderlich ist. Die Daten aus der Blacklist werden nur für diesen Zweck verwendet und nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Dies dient sowohl Ihrem Interesse als auch unserem Interesse an der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beim Versand von Newslettern (berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Speicherung in der Blacklist ist zeitlich nicht befristet. Sie können der Speicherung widersprechen, sofern Ihre Interessen unser berechtigtes Interesse überwiegen. Quelle: www.e-recht24.de
Save settings
Cookies settings